PJL

PJL ist die Abkürzung für Printer Job Language. Es ist eine von Hewlett-Packard entwickelte Methode der Druckersteuerung auf Job-Ebene. Die Anweisungen für Drucker (z.B. Sprachwahl, Papiergröße, Wahl des Ausgabeschachts usw.) werden den eigentlichen Druckjobs in Form von sog. PJL Kommandos vorangestellt. PJL Kommdos gelten für den gesamt Job es sei den eine Anweisung wird innerhalb des Druckjobs über die verwendet Druckersprache geändert. In diesem Fall gilt ein PJL Kommando nur solange bis dieser Befehl zur Ausführung kommt. Der ursprüngliche Standard von Hewlett-Packard wurde von vielen Druckerherstellen in Eigenregie erweitert, so das keine Kompatibilität bei Aufruf neuere Funktionen herrscht, z.B. beim PJL-Kommando für das Heften von Seiten eines Druckjobs.