Barcode Lexikon Übersicht V

Barcode-Lexikon

Übersicht V

  • Variable Parität (VARIABLE PARITYTION)

  • Verfahren zur Codierung zusätzlicher Daten in einem Strichcodesymbol, unter Verwendung einer besonderen Anordnung von Symbolzeichen ungerader und gerader Parität (z.B. EAN-13).

  • Vergrößerungsfaktor (MAGNIFICATION FACTOR)

  • Dieser Faktor stellt einen Multiplikator dar, der auf die Nominalgröße einer Strichcodesymbologie angewendet werden muß, um zu der tatsächlichen Abmessung des gedruckten Symbols zu gelangen.

  • Verhältnis von schmal zu breit (WIDE:NARROW RATIO)

  • Das Verhältnis der Breiten von breiten Elementen zu schmalen Elementen eines Symbols.

  • Vermessung (VERIFICATION)

  • Ein technisches Verfahren, mit dem ein Strichcodesymbol gemessen wird, um zu bestimmen, ob es der für dieses Symbol festgelegten Spezifikation entspricht.

  • Vierbreiten-Symbologie

  • Eine Symbologie,in der vier verschiedene Modulbreiten enthalten sind.
    Siehe auch modulare Symbologie.