Barcode Lexikon Übersicht H

Barcode-Lexikon

Übersicht H

  • Hellzone / Ruhezone (QUIET ZONE, LIGHT MARGIN, CLEAR AREA)

  • Die Zone vor dem Start- und nach dem Stopp-Zeichen eines Strichcodesymbols, die frei von jeglichen störenden Kennzeichnungen ist und das gesamte Strichcodesymbol umgeben muß.
    Die Hellzone ist erforderlich,damit das Strichcode-Lesegerät sich auf die Decodierung (Strichcodierung) einstellen kann.
    Üblich ist eine Minimalbreite von 10 mal X-Modul, jedoch mindestens 2,5 mm. Bei Scanneranwendungen mit großer Tiefenschärfe muß der Wert wesentlich größer gewählt werden.

  • Hilfszeichen (AUXILIARY CHARACTER)

  • Ein Symbolzeichen, das Nichtdatenzeichen repräsentiert, wie zum Beispiel Start- uns Stopp-Zeichen, Umschalt- (Shift-) oder Funktions-Zeichen. Siehe Überhang.

  • Hintergrund (BACKGROUND)

  • Die hellen Flächen zwischen den Strichen und die Fläche um ein gedrucktes Strichcodesymbol. Der Hintergrund kanndas Material sein, auf dem das Symbol gedruckt ist, kann aber auch ein geeigneter heller Farbaufdruck sein.

  • Höhenangabe

  • Angaben zur Höhe des zu erstellenden Strichcodesymbols in der aktuellen Maßeinheit.
    Siehe Strichhöhe.

  • HRT

  • Human Readable Text Siehe Klarschriftzeile.

  • Human Readable Text

  • Siehe Klarschriftzeile.