• Teilen

Universal Filter

Universal Filter

Der BENS Universal Filter stellt eine komplexe Such- und Ersetzt Funktion für Druckdaten verschiedener Art zur Verfügung. Der Filter weist folgende Merkale auf:

  • es können mehrere Such- und Ersetzfunktionen gleichzeitig definiert werden
  • es gibt eine Syntax für das Suchen und Ersetzten von nicht darstellbaren Zeichen, wie z.B. das Escape ermöglicht
  • die Such- und Ersetztfunktion kann im hexadezimal Modus definiert werden
  • eine optionale Löschfunktion löscht die gesuchten Zeichen
  • es werden Platzhalter unterstützt
  • es kann ein PJL-Header dem PCL5 Druckdatenstrom hinzugefügt werden
  • ein vorhandener PJL-Header kann um neue PJL-Befehle ergänzt werden
  • aus einem vorhandenen PJL-Header können PJL-Befehle gelöscht werden
  • aus LPR-Protokolldaten können die Variablen USERNAME, HOST, JOBNAME und JOBDATE ausgelesen und in den PJL-Header eingefügt werden
    Beispiel: @PJL SET USER = „USERNAME“
  • eine automatische Funktion fügt einen PJL-Header hinzu, falls keiner vorhanden ist.

Beispiel:

Universal Filter